Ullman Profi Sitze

Die Besatzungen von Hochgeschwindigkeitsbooten haben wahrscheinlich mit einen der gefährlichsten Jobs in Friedenszeiten, denn sie riskieren täglich ihre Gesundheit.

Noch vor 20 Jahren galten Motorboote als schnell, wenn sie schneller als 20 kn liefen. Limitierend waren damals vor allem die zur Verfügung stehenden Materialien, die ein mehr an Geschwindigkeit nicht her gaben.

Heute dagegen ist der limitierende Faktor der Mensch und seine Gesundheit!

Mehrere Untersuchungen weisen auf extrem hohe Verletzungsgefahren hin. Je schneller ein Boot durch die Wellen fährt desto schwerer und stärker werden die Aufschläge. Genau diese Aufschläge, auch Vibrationen genannt, pflanzen sich in den menschlichen Körper fort, unabhängig davon ob man steht oder sitzt. Dadurch können Rückenschäden verursacht werden sowie Wirbelfrakturen, Peitschenschlagsyndrom, Bandscheibenvorfall, Knie- und Fußgelenkverletzungen und im Extremfall sogar tödliche Verletzungen. Eine neue EU-Richtlinie macht den Arbeitsgeber direkt verantwortlich um schädliche Wirkungen der Aufschläge zu vermeiden. Die neuen Werte setzen deutliche Grenzen für die G-Schockbelastungen die bei normalen Trainings und Rettungseinsätzen auftreten.
Die Besatzung gesund und sicher zu erhalten ist angemessen und ökonomisch. Hoher Fahrkomfort vermindert die Ermattung und verbessert die Einsatzeffektivität. Hier helfen die von dem Mediziner Johann Ullman entwickelten Sitze, die Sie nun auch in Deutschland bei uns kaufen können.
 
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)